Vielfalt - Das Beste gegen Einfalt

 

 

 

 

„Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt“ war das Motto des Schulfestes der Mittelschule am Schlossberg in Regenstauf. Dieses Fest ist ein aktives Zeichen, dass an der Schule der Titel „Schule ohne Rassismus. Schule mit Courage“ nicht nur gewürdigt, sondern auch praktisch gelebt wird“, stellte Schulleiter Alois Amann fest. Die Schülerinnen und Schüler kommen aus vielen verschiedenen Ländern innerhalb und außerhalb Europas. Insgesamt sind 28 Nationen vertreten, wie z.B. Italien, Polen, Tschechien, Frankreich, Kirgistan, Kroatien, Syrien, Afghanistan, Kolumbien oder Dubai. Sie haben unterschiedliche Nationalitäten, Sprachen und Religionen. „Sie alle leben und lernen gemeinsam, friedlich und erfolgreich. Das ist für eine Selbstverständlichkeit und so soll es auch bleiben“, betonte der Schulleiter Amann in seiner Begrüßung in der bis auf den allerletzten Platz besetzten Aula.

 

Begonnen hatte das Fest mit verschiedenen musikalischen Aufführungen der Schüler unter der Leitung von Adrian Gaspar, einem rumänisch-österreichischen Pianisten, Komponisten und Arrangeur, der musikalisch in den Bereichen Jazz, Klassik, sowie Gypsy und Weltmusik tätig ist, der jungen, talentierten Panflötistin aus Bukarest, Andreea Chira, einer jungen, talentierten Panflötistin aus Bukarest und dem Leiter der Schulband Thomas Adamietz. In einer einwöchigen Musik-AG hatten den Schülerinnen und Schüler aus den verschiedenen Jahrgangsstufen instrumentelle und gesangliche Musikstücke einstudiert. Es wurde versucht, den Anfängern eine innovative Zahlenmethodik zu vermitteln, mit der sie das schwierige Notenlernen überspringen und so ein schnelleres und praktischeres Musikverständnis erhalten, das sie gleich in die Praxis umsetzen können. Auf dem Fest zeigten die Schüler, dass sie in der kurzen Zeit viel gelernt hatten und sie wurden für ihren Vortrag von ihren Mitschülern, Eltern und Lehrer mit großem Beifall belohnt.

 

Das umfangreiche und sehr abwechslungsreiche Programm füllte das Motto mit Inhalt: Wie begrüße ich in anderen Sprachen“ so nannte sich ein Workshop der fünften Klassen. Mit „bonne journée“, „bună ziua“, „dobrij djen“ oder „Grüß Gott, „Guten Tag und „Servus“ grüßten die Schüler in den verschiedensten Sprachen und zeigten auf, wie unser tägliches Leben mit vielen Ländern verbunden ist. Wir essen eine Pizza aus Italien, den Döner aus der Türkei, die Tortilla-Chips aus Mexiko, die Frühlingsrollen aus China, unser Kaffee kommt aus Brasilien, das Wiener Schnitzel und der Almdudler aus Österreich und das Bier aus Bayern. Auch in anderen Bereichen lebe man international, die Handys aus China oder Korea, Autos aus Japan und in der Schule, rechne man mit arabischen Zahlen und schreibe mit lateinischen Buchstaben. Lustig war es im Tanzworkshop, hier hieß es mitmachen. Aus Bayern der Zillertaler Hochzeitsmarsch, Bauchtanz aus den arabischen Ländern oder der Türkei, Macarena aus Brasilien und aus Amerika ein Tanz der Cheerleader. Die Schüler der sechsten Klassen hatten sich intensiv mit Märchen aus aller Welt auseinander gesetzt. Neben dem deutschen Märchen „Aschenputtel“ lernten die Eltern das arabische Märchen „Aladin und die Wunderlampe“ sowie aus Albanien „Das Mädchen mit der Ziege“ kennen.

 

Auf einer großen Weltkarte konnte man die Geburtsländer der Schüler sehen und auch die Länder, in denen sie heute noch Verwandte haben. Das zahlenmäßige Verhältnis der heimischen Schüler zu den Schülern aus den verschiedenen Ländern symbolisierte ein großes Glas mit vielen weißen Smarties und wesentlich wenigeren bunten Smarties für die ausländischen Schüler.

 

Für das leibliche Wohl war mit internationalen, natürlich alkoholfreien, Cocktails, einem großen internationalen Buffet, orientalischem Konfekt, Hot Dogs, vielfältigen Crepes und bayerischen Würsten bestens gesorgt.

Termine

Wichtige Links

Neue Rubrik auf der Homepage 

Auf der Seite Das ist aus uns geworden stellen wir ehemalige Schülerinnen und Schüler und deren berufliche Entwicklung nach ihrem Abschluss an der Mittelschule am Schlossberg vor. 

Kontakt

Mittelschule am Schlossberg

Hauzensteiner Str. 52

93128 Regenstauf

 

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel.: 09402/94810-0

Fax: 09402/9481010

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.