Projekt "Masken-Bau"

 

Schüler stellen Masken aus Ton her

 

Im Rahmen des Projekts „Praxis an Mittelschulen“, für das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus jährlich Mittel zur Verfügung stellt, erlernen Schülerinnen und Schüler aus der 8. Jahrgangsstufe unter fachgerechter Anleitung wie sie aus Ton eine Maske fertigen. Das Angebot richtet sich an Schüler, die gerne kreativ arbeiten, die sehen möchten, was sie mit ihren Händen erschaffen können und die evtl. auch später einen kreativen handwerklichen Beruf anstreben. Theodor Holzer, ehemaliger Lehrer an der Mittelschule am Schlossberg, Lehrbeauftragter an der Hochschule Regensburg sowie freischaffender Künstler vermittelt den Schülern, die nötigen Kenntnisse in Theorie und Praxis. Die Vorgabe für die Schüler ist aus Tonklumpen groteske Masken zu bauen. Ton eigne sich hierfür am besten, erläutert Holzer. Ton ist plastisch, Unebenheiten oder Fehler lassen sich schnell korrigieren und auch die Darstellung von verschiedenen Mimiken gelingt leicht. modelliert wird nach einem Modell, das die Schüler zuerst anfertigen. Danach wird über einen Papierkern, der aus zerknülltem Zeitungspapier hergestellt wird und die Grundform einer Gesichtshälfte hat. Auf ihn legen die Schüler eine Tonplatte und beginnen diese, entsprechend ihrem Modell zu formen. Danach müssen die Masken eine bestimmte Zeit trocknen, bevor sie im Brennofen ihre Festigkeit erhalten. Nun folgt die Gestaltung der Masken mit Farben und verschiedenen Materialien. Hier können die Schüler ihrer Fantasie wieder freien Lauf lassen. Ihre Masken können Haare bekommen oder auch mit Stoff besonders gestaltet werden.

Den Schülern macht dieses praktische Tun sehr viel Freude, ganz im Gegenteil zu dem oft theoretischen Lernen. Sie bekommen Erfolgserlebnisse und Selbstbewusstsein durch eigene Leistung, erklärt Holzer. Über das Projekt werden auch Persönlichkeits- und Sozialkompetenzen wie Leistungs- und Kooperationsbereitschaft, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit trainiert.

Termine

Terminkalender 2018.xls
Microsoft Excel-Dokument [102.5 KB]

Wichtige Links

Neue Rubrik auf der Homepage 

Auf der Seite Das ist aus uns geworden stellen wir ehemalige Schülerinnen und Schüler und deren berufliche Entwicklung nach ihrem Abschluss an der Mittelschule am Schlossberg vor. 

Kontakt

Mittelschule am Schlossberg

Hauzensteiner Str. 52

93128 Regenstauf

 

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel.: 09402/94810-0

Fax: 09402/9481010

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.