Aktuelles

 

Endlich ist es so weit: Der Schlossberg-Store, die Schülerfirma der M10a, verkauft in den Pausen Waren mit dem Schullogo!

Nimm an unseren nächsten Aktionstagen teil:  

Donnerstag, 29.11.2018 und

Freitag, 30.11.2018: Vitaminbar und heiße Getränke!

Am Mittwoch, 14.11.2018, startete unsere Abschlussklasse M10a mit dem Verkauf von Waren mit dem Schullogo in den Pausen. Bei einer Umfrage im September haben die meisten Mitschüler der Mittelschule großes Interesse an Brotzeitboxen, Radiergummis mit integriertem Spitzer, Schlüsselanhängern, Taschenlochern mit Lineal und kleinen Dosen mit Pfefferminzbonons gezeigt. Diese haben wir mit dem Schullogo bedrucken lassen.

 

Außerdem stellten wir Lebkuchen her, die mit farbig bedruckten essbaren Oblaten mit dem ganz neuen Schullogo erhältlich sind.

 

Zu jedem gekauften Artikel bekommen die Schüler sogar eine kleine Gratisüberraschung, die uns unsere Wirtschaftspaten zur Verfügung gestellt haben, dazu!

Wir bedanken uns dafür sehr herzlich!

 

 

An diversen Aktionstagen könnt ihr euch zum Beispiel eure Schlossbergpausenbox gratis an einer Vitaminbar füllen oder euch für kleines Geld eine Schlossbergtasse mit einem heißen Getränk kaufen! Seid gespannt!

 

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Kunden!

 

Wer mehr über unsere Schülerfirma erfahren möchte, darf sich gerne unser Schülerfirmenkonzept unten durchlesen!

 

KonzeptSchuelerfirmaSchlossbergstore.ppt[...]
Microsoft Power Point-Präsentation [1.2 MB]

Die Aufführung der Theater-AG der 6b der Produktion "Verrückt, diese Irdlinge"  - ein voller Erfolg!

Kommentare einiger mitwirkender SchülerInnen der 6b:

 

"Es ging um einen Weisen, der mit seinen Schülern von Agathosophianien zur Erde fliegt, um dort eine Exkursion zu starten. Sie beobachten Jugendliche, eine Familie, Krieger, besuchen einen Friseursalon und eine Firma. Die Schüler haben viele Fragen und staunen über die „Irdlinge“, der Weise antwortet ganz ruhig. Schließlich wollen die Schüler auf der Erde bleiben. Der Professor fliegt mit ein paar „Irdlingen“ zurück."

"Mir hat gefallen, als wir miteinander geübt haben. Ich habe gelernt, dass man nicht wegen einer Sache aufgeben soll. Man kann sie doch schaffen!"

"Ich fand das Theaterstück sehr gut. Wir haben dafür viel geprobt und hatten sogar eine ganze Woche Theater. Das Ackern hat uns was gebracht, da es uns am Ende sehr gut gelungen ist. Am Abend sind dann die Eltern gekommen und alle waren begeistert. Zum Schluss kam noch eine Szene mit der Polizei, die fand ich auch sehr spannend. Für das Theaterstück hat uns Frau Neumann extra einen Einkaufswagen besorgt."

 

"Ich fand das Theaterstück sehr lustig und es hat mir Spaß gemacht zu spielen. Ich habe mich zunächst nicht getraut, doch dann war alles gut und toll. Und ich glaube, es hat den Zuschauern auch sehr gefallen. Am Anfang des Theaterstücks hatte ich Schmetterlinge im Bauch!"

Streitschlichter unterstützen                          Mitschüler*innen bei Konflikten

Mittelschule am Schlossberg Regenstauf bildet neue Streitschlichter aus.

 

Bereits seit einigen Jahren werden an der Mittelschule am Schlossberg geeignete Schüler*innen zu Streitschlichtern ausgebildet. Auch dieses Schuljahr konnten fünf Schüler*innen der achten Jahrgangsstufe für das Ehrenamt gewonnen und ausgebildet werden. Somit sind aktuell 13 Streitschlichter*innen an der Mittelschule am Schlossberg.

Die Ausbildung der Streitschlichter*innen fand an zwei Nachmittagen an der Schule sowie vom 05.02.2018 bis 06.02.2018 im Naturfreundehaus in Schönhofen statt.

Hier verbrachten die erfahrenen sowie die neuen Streitschlichter*innen gemeinsam mit  Sabine Meier (Jugendsozialarbeit an Schulen) und Doris Gieß (Lehrkraft) zwei intensive Tage.

Die engagierten Schüler*innen erhielten vielfältige Informationen zum Eisbergmodell, zum aktiven Zuhören, zu Ich-Botschaften und vielen anderen Inhalten und konnten diese anhand praxisnaher Rollenspiele anwenden und einüben.

Aber auch der soziale Aspekt kam nicht zu kurz. So wurde gemeinsam gekocht, gespielt und gequatscht. In der Mittagspause wurde die schöne Gegend rund ums Naturfreundehaus erkundet, wo die neue Tierart t "Rehasen" entdeckt wurde. 

Im Schulalltag finden Schüler*innen, die einen Konflikt lösen wollen, die Streitschlichter*innen an einem zugewiesenen Ort im Pausenhof. Während der ersten Pause können sich die Schüler*innen an die Streitschlichter*innen wenden und einen Termin für die zweite Pause vereinbaren. Es wird dann gemeinsam versucht, eine Lösung für das Problem zu finden. In besonders festgefahrenen Situationen können sich die Streitschlichter*innen an die Jugendsozialarbeit, Susanne Engl-Adacker und Sabine Meier, wenden und werden tatkräftig unterstützt.

 

Ausflug und Ehrung der Schüler- und Schulbuslotsen

Schülerlotsenausflug, endlich mal wieder eine gute Gelegenheit dem Unterrichtsalltag zu entfliehen und in ferne Welten einzutauchen.

Am Mittwoch den 11. April 2018 fuhren 18 Schüler- und Schulbuslotsen mit Herrn Sonnleitner und dem Zug nach Regensburg. Im Cinemaxx lief der neue Disneyfilm „Das Zeiträtsel“, in dem ein Mädchen ihren Vater mit Hilfe von drei übersinnlichen Damen in den Tiefen des Universums wiederfindet. Ein sehr ausdrucksstarker Film, der die Fantasie der Schülerinnen und Schüler so richtig beflügelte. Der Film war so gut, dass die Schüler am Ende sogar applaudierten.

Anschließend fand in den Arcaden Regensburg die Ehrung der Schüler- und Schulbuslotsen aus der Stadt und dem Landkreis Regensburg statt.

Die Landrätin, Tanja Schweiger und weitere Vertreter der Stadt und des Landkreises Regensburg haben den Schülerinnen und Schülern für ihr ehrenamtliches Engagement gedankt.

 

Mit einer Urkunde und einem Gutschein wurden von uns folgende Schülerinnen und Schüler aus den Abschlussklassen geehrt: Dennis Maget, Fabian Einberger, Florian Hasenöhrl, Marcel Heigl, Kevin Lindner, Andreas Poths, Sophie Schmid, Felix Fenn, Mathias Kartmann und Celina Watter.

Auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Schüler- und Schulbuslotsen für den ausdauernden ehrenamtlichen Einsatz für die Verkehrssicherheit.

 

Unsere Schulband spielte am Regenstaufer Weihnachtsmarkt

Der erste öffentliche Auftritt unserer Schulband in Regenstauf war ein voller Erfolg. 60 Minuten begeisterten die jungen Musiker unter Leitung von Thomas Adamietz die Zuhörer am Regenstaufer Weihnachtsmarkt. Nicht nur Herr Amann gratulierte nach dem Auftritt, auch Bürgermeister Siegfried Böhringer zeigte sich begeistert von dem Können der Band. Tolle Leistung - Gratulation.

Gratulation vom Bürgermeister.

Besuch der 9a und 9b im Bayerischen Landtag

Am 6. Dezember 2017 folgten Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 9a und 9b mit ihren Lehrern Herrn Baumgardten und Herrn Sonnleitner einer Einladung in den Bayerischen Landtag.

Das bayerische Landesparlament befindet sich in der Landeshauptstadt München im sogenannten Maximilianeum, einem Prachtbau, der von König Maximilian II. 1857 erbaut wurde.

Nachdem wir in Empfang genommen wurden und unsere Besucherausweise erhalten hatten wurden wir gleich in den Parlamentssaal geführt, in dem heute keine Sitzung stattfand. So durften wir in der ersten Reihe Platz nehmen und uns wurde alles erklärt und unsere Fragen wurden beantwortet.

Anschließend durften wir 30 Minuten lang an einer Ausschusssitzung teilnehmen. Es war der sogenannte Petitionsausschuss, in den jeder Bürger des Freistaates Bayern Anfragen und Beschwerden einbringen kann. In einer Legislaturperiode (5 Jahre) werden ca. 13.000 Petitionen bearbeitet. Der Petitionsauschuss wurde von Frau Sylvia Stiersdorfer geleitet. Sie ist die  Abgeordnete der CSU aus Pfatter bei Regensburg und hat uns freundlich im Ausschuss als Zuschauer begrüßt und ein paar freundliche Worte an uns gerichtet.

Es war interessant zu beobachten, wie sich die gewählten Abgeordneten mit den Problemen und Belangen der Bürger auseinandersetzen.

Nach dem Ausschuss wurden wir in einen Sitzungssaal geleitet. Dort stellte sich die Abgeordnete Frau Margit Wild von der SPD unseren Fragen, die sie offen und ehrlich beantwortete. Sie hat viel vom Leben als Abgeordnete erzählt und ist intensiv auf unsere Fragen eingegangen.

Wir führten eine gute dreiviertel Stunde eine interessante und lebhafte Diskussion mit ihr, bis sie zu ihrem nächsten Termin aufbrechen musste.

Nach einer kurzen Führung durch das Gebäude und dem obligatorischen Foto auf der prächtigen Treppe wurden wir noch zum Schnitzelessen in den Hofbräukeller eingeladen.

Von dort führen wir satt und voll neuen Wissens heim. Wir wissen jetzt mehr über das parlamentarische System in Bayern. Mehr darüber wie DEMOKRATIE hautnah funktioniert. Wir werden uns in Zukunft mehr aktiv in die Gesellschaft einbringen und natürlich zu jeder Wahl gehen. Denn auch wir wollen mitbestimmen, was in diesem Land und in dieser Gesellschaft geschieht, denn alle staatliche Gewalt geht vom Volke aus. Und das Volk sind wir.

 

 NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU

Mensa - Mittelschule am Schlossberg

 

Ab dem Schuljahr 2017/18 liegt die Organisation und Verwaltung der Mensa bei der Fa. Brunner.

 

Für Neuanmeldungen erhalten die Schülerinnen und Schüler im Sekretariat der Mittelschule ein Anmeldeformular, das ausgefüllt in der Mensa bei Herrn Braun abzugeben ist. Dort erhalten die Schüler sowohl ihren Chip als auch die Zugangsdaten.

Jetzt kann die Überweisung für das Mittagessen erfolgen. Die Bankverbindung hat sich nicht geändert. Sobald auf dem Mensa-Konto des Kindes die Überweisung eingegangen ist, erhält das Kind seinen Mensa-Chip.

 

Bankkonto für die Mensa-Überweisung:

IBAN:DE 55 7506 1851 0600 025046 - Raiffeisenbank Regenstauf

Bitte unbedingt angeben: mit dem Vermerk "Mensa", dem Login-Namen (z.B.adee1834) und dem Namen des Kindes.

Bitte geben Sie unbedingt den Login-Namen an, da es sonst zu erheblichen Verzögerungen (bis zu 8 Tagen) kommen kann, bis das Geld auf dem Mensa-Konto Ihres Kindes gut geschrieben ist.

 

Auslandsjahr einer ehemaligen Schülerin

Nach zehn Schuljahren hebt die 16-Jährige Mittelschulabsolventin Helena im August 2017 ab und fliegt für ein Auslandsjahr nach Brasilien. Alles über ihren Auslandsaufenthalt lesen Sie hier: ...mehr 

Die Klasse 5b besucht das "Star Wars" Jugendkonzert

Vor den Pfingstferien hat die Klasse 5b das "Star Wars" Jugendkonzert des Philharmonischen Orchesters Regensburg im Neuhaussaal in Regensburg besucht. Auf der folgenden Seite gibt es die Reaktionen der Schülerinnen und Schüler auf den Konzertbesuch zu lesen. ...mehr

Aufenthalt der 8. Klassen in Waldmünchen

Nach den Osterferien haben die Klassen 8a, 8b, M8c und M8d eine ereignisreiche Woche in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen verbracht. Nähere Informationen zur Woche im Berufsbildungscamp finden Sie hier: ...mehr

Projekt "Ernährung" der Klasse 6a

In den Wochen vor Ostern setzte sich die Klasse 6a mit ihrer Lehrkraft Frau Löw intensiv mit dem Thema "Ernährung" auseinander. Auf der folgenden Seite sehen Sie, was die Schülerinnen und Schüler herausgefunden haben und welchen Fragen sie sich in ihrem Projekt stellen mussten. ...mehr

Die 6b backt "Osterplätzchen"

Warum immer nur Weihnachts-plätzchen? An Ostern kann man doch auch welche essen. - Diese Überlegung der Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b war der Grund für die österliche Back-Aktion im Fach Soziales. ...mehr

Studenten im Praktikum kochen für unsere Schüler

Gegen Ende ihres mehrwöchigen Praktikums in der M10a bei Frau Kehrls kochten die Studenten Sarah Neubauer, Felix Kreuzer und Heinrich Stany für "ihre" Klasse. Wie es dazu kam, was serviert wurde und wie es den Schülern schmeckte, erfahren Sie hier: ...mehr

Die Klassen M8c und M8d besuchen MR

Am Mittwoch, den 15.03.2017, durften die Klassen M8c und M8d das Ausbildungszentrum der Maschinenfabrik Reinhausen in Haslbach besuchen. ...mehr

Poetry Slam im Februar 2017

Am Freitag, den 24.02.2017, veranstaltete die Mittelschule am Schlossberg Regenstauf bereits ihren zweiten Poetry Slam mit Dichterinnen und Dichtern aus der Schülerschaft. ...mehr

Unser Schulfasching

Am Donnerstagabend, den 23.02.2017, luden die Schülersprecher die Schülerinnen und Schüler der 8., 9. und 10. Klassen zu einer Faschingsfeier ein.

...mehr

Möbelbau an unserer Schule

Eine Möbelschau im Foyer der Mittelschule am Schlossberg versetzte die Besucher der Schule in Erstaunen. Es handelte sich um die Werkstücke der Schüler aus dem Wahlpflichtfach Technik der Klassen M10 a/b. 

Einen ausführlichen Artikel zu dem Projekt und eine Bildergalerie der Werkstücke finden Sie auf der folgenden Seite. ...mehr

Aktionstag Ausbildung

Die Mittelschule am Schlossberg in Regenstauf lud am Samstag, 4.2.2017 von 9:00 bis 12:30 Uhr zum Aktionstag Ausbildung ein. Alle Informationen über den Aktionstag und viele weitere Bilder finden sie auf den folgenden Seiten. ...mehr

Erste Hilfe Kurs der Schulsanitäter

Im Rahmen der Ausbildung zum Schulsanitäter haben Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufen einen Erste Hilfe Kurs absolviert. Fotos und Informationen dazu gibt es auf der folgenden Seite. ...mehr

Aneke Best erhält großes ECDL-Zertifikat „ECDL Standard“

Die Schülerin Aneke Best hat das große ECDL Zertifikat erhalten. Was das bedeutet, lesen Sie auf der folgenden Seite. ...mehr

Lötkurs für die Mädchen der M10a

Die Mädchen der Klasse M10a durften im Rahmen von "Zeitung in der Schule" an einem Lötkurs von "Conrad Electronic" teilnehmen. Auf der folgenden Seite berichten die Mädchen von ihrem ungewöhnlichen Vormittag. ...mehr

Probeprojektprüfungen im Fach Soziales

Am 7.Dezember 2016 legten die Schülerinnen und Schüler der M10a und M10b ihre Probeprojektprüfung im Fach Soziales ab. In der Bildergalerie erhalten Sie einen Einblick in die von den Prüflingen gezauberten Gerichte und Tischdekorationen. ...mehr

Lebkuchenmännchen für Moro

Die Grundschule Regenstauf veranstaltet einen Weihnachtsmarkt, deren Erlös der „MOROHILFE“ zugutekommt.

 

Hierzu hat sich die Klasse 7 a überlegt in Kooperation mit der Grundschule Lebkuchenmännchen zu backen, die dann beim Weihnachtsmarkt von den Grundschülern verkauft werden. 

...mehr

Schulfest 2016: "Vielfalt - Das Beste gegen Einfalt"

„Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt“ war das Motto des Schulfestes der Mittelschule am Schlossberg in Regenstauf. Dieses Fest ist ein aktives Zeichen, dass an der Schule der Titel „Schule ohne Rassismus. Schule mit Courage“ nicht nur gewürdigt, sondern auch praktisch gelebt wird“, stellte Schulleiter Alois Amann fest. ...mehr

Gemeinsam stark - Teamtrainingsparcours für Zusammenhalt

Zu Beginn des neuen Schuljahres nahmen die beiden 5. Klassen und die 7a an einem Teamtrainingsparcours in der Schulturnhalle teil. ...mehr

Kunst-Performance "Mengenlehre"

Bei der Kunst-Performance "Mengenlehre" verdeutlichten Schülerinnen und Schüler der Mittelschule am Schlossberg anschaulich die Relationen der neu in Deutschland angekommenen Flüchtlinge im Vergleich zur deutschen Bevölkerung. ...mehr

Schülerin gewinnt bei bayernweitem Fotowettbewerb

Über einen Preis beim Schülerfotoprojekt "Schülerperspektiven" durfte sich Laura Schwab von der Mittelschule am Schlossberg in Regenstauf freuen. Ihr Bild mit dem Titel "Wenn alles möglich wäre, wäre er immer bei mir“ ziert das August-Kalenderblatt des „Schülerperspektiven“-Fotokalenders 2017. ...mehr

 

(Foto: Schulewirtschaft)

 

Verabschiedung der Absolventen 2016

Die Mittelschule am Schlossberg in Regenstauf verabschiedete 100 Jugendliche aus den neunten Klassen und der M 10 Klasse.

Auf der folgenden Seite lesen Sie den ausführlichen Artikel. ...mehr

„Klasse“-Preis für beste Schülertexte

Mit dem dritten Platz und 100 Euro Preisgeld wurde die Klasse M9d der Mittelschule am Schlossberg Regenstauf ausgezeichnet.Auf der folgenden Seite gelangen Sie zum ausführlichen Artikel über den Wettbewerb. ...mehr

 

 

 

(Foto: Gabi Schönberger, MZ)

Unsere Schulband stellt sich vor

Seit Juni 2015 sind wir stolz, eine eigene Schulband zu haben. Gemeinsam mit dem Klassenlehrer der Klasse 9b proben musikbegeisterte Schüler in den Pausen und am Nachmittag. ...mehr

Energiewende als Thema in den 5. Klassen

Die Schüler der Klassen 5a und 5b haben sich in ca. sieben  Unterrichtsstunden mit dem Thema Energiewende beschäftigt. ... mehr

 

Tischkultur – Moderne Umgangsformen

Herr Gerhard Plotzki, Restaurantfachmann und ehemals Prüfer der Lehrlinge im Gastgewerbe, vermittelte den Schülerinnen und Schülern der 9. Jahrgangsstufe Informationen zu den wichtigsten Umgangsformen. ...mehr

Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?

Beim 46. Internationalen Jugend-Malwettbewerb der Raiffeisenbank. ...mehr

Flucht hat viele Gesichter – Kurzgeschichte der M9d

Es duftet nach Tannenzweigen und Orangenöl. Kerzen erhellen unseren Zeichensaal, der momentan in eine Oase der Ruhe umgestaltet ist. Ausnahmsweise ist es sehr ruhig in unserer großen M9d, denn alle Schüler lauschen gespannt und andächtig der Kurzgeschichte „Flucht vor Weihnachten“ ... mehr

Weihnachtsbasar 2015

An den verschiedenen Stände wurden Bastelarbeiten verkauft, wie z.B. Engel aus Ton, Sterne aus Holz, Teelichter, Weihnachtsmänner... Am Losstand gab es tolle Gewinne und natürlich gab es Gutes zum Essen und Trinken, wie z.B. Kartoffelsuppe, weihnachtliche Orangen, Äpfel, Marzipankonfitüre, gebrannte Mandeln, Schokolade, Weihnachtsplätzchen, Lebkuchenmänner....  

... zur Bildergalerie

Auftritt der Tanzgruppe beim Weihnachtsbasar 2015

Im Rahmen vom Weihnachtsmarkt trat auch die Mädchen-Tanzgruppe unter Leitung von Frau Leopold auf. Sie ernteten viel Applaus.  ... zur Bildergalerie

Pelmeni - eine russische Nudel-Spezialität

Pelmeni (russisch: пельмени) ist eine russische Nudel-Spezialität mit Fleischfüllung. Wie unsere Schülerinnen und Schüler diese Spezialität zubereitet haben, lesen Sie auf der folgenden Seite. ...mehr

Teamtrainingsparcours 2015 stärkt Klassengemeinschaft

Zu Beginn des neuen Schuljahres nahmen die 5. und 7. Klassen an einem Teamtrainingsparcours in der Schulturnhalle teil. ...mehr

Wandertag 2015

Am Freitag, den 02.10.2015 haben wir einen Ausflug nach Marienthal gemacht. Mit dem Bus fuhren wir mit den Klassen 7a, 7b und M8c nach Hirschling, dort trennten sich unsere Wege. ...mehr

Obstspende der Firma REWE

"An apple a day keeps the doctor away" - Nach diesem Motto spendierte der REWE-Markt in Regenstauf der 8c ein Jahr lang jede Woche einmal eine Kiste Obst. ...mehr

 

Termine

Terminkalender 2018.xls
Microsoft Excel-Dokument [102.5 KB]

Wichtige Links

Neue Rubrik auf der Homepage 

Auf der Seite Das ist aus uns geworden stellen wir ehemalige Schülerinnen und Schüler und deren berufliche Entwicklung nach ihrem Abschluss an der Mittelschule am Schlossberg vor. 

Kontakt

Mittelschule am Schlossberg

Hauzensteiner Str. 52

93128 Regenstauf

 

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel.: 09402/94810-0

Fax: 09402/9481010

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.